Post thumbnail

Achtung. Es handelt sich hierbei in keinem Fall um Rechtsberatung und es ist thematisch nur angerissen. Ein Thema, dass gerne vernachlässigt und hinten angestellt wird. Warum? Es ist ein rechtliches Thema und oftmals macht man sich als Leitung einer Selbsthilfegruppe darüber gar keine Gedanken. Obwohl es vielleicht wert ist, mal darüber nachzudenken. Bei Seminaren für…

Read More Rechtliche Stellung einer Selbsthilfegruppe

Wir kennen das alle, wenn wir der jungen Generation Tipps in bestimmten Lebenssituationen geben und anschließend dabei zusehen können, wie es genau anders gemacht wird. So ähnlich ist es oftmals bei im Bereich der Selbsthilfe. Man sitzt in der Gruppe und hört was manche 2-3 Wochen Post-OP schon essen und wundert sich, weshalb hat derjenige…

Read More Warum man den „Alten“ zuhören sollte

… ein Versuch der Patientenbindung durch Adipositaszentren. Schon lange liegt mir das Thema am Herzen. Worum geht es hierbei? Und wieder ein kleiner Blick in die Vergangenheit. „Früher“ wenn ein stark Übergewichtiger sich mit der Thematik „Magen-OP“ beschäftigte, suchte er / sie im Internet und landete in einem speziellen Forum oder bei einer Selbsthilfegruppe. Kliniken,…

Read More Den Patienten an die Hand nehmen ….

… ein Thema welches dem ein oder anderen vielleicht gar nicht gefällt .. aber es muss leider sein .. sorry Um dies so gut als möglich zu begründen, möchte ich erstmal ein wenig in die Historie der Vereine / Verbände und der Selbsthilfe im Bereich der Adipositas eingehen. Nur damit wir ungefähr alle den gleichen…

Read More Warum wir eine bundesweite Patientenorganisation benötigen …

Eigentlich war ich immer der Meinung, dass die Sache mit den Antragsverfahren langsam routiniert von den Kassen und medizinischen Diensten abgearbeitet wird. Ab und an gibt es noch ein paar Ausreisser, die man allerdings mit Argumenten und etwas Briefe schreiben in die Spur bringen konnte. Ein anständige konservative und leitlienengerchte Therapie als Voraussetzung ist schon…

Read More Der bayrische Umgang mit der Adipositaschirurgie