Post thumbnail

Lange war es ruhig im Blog. Nicht dass es nichts zu schreiben gegeben hätte. Aber neben einer „fetten“ (Wortspiel) Erkältung, waren wir in den letzten Wochen viel unterwegs. Und mein Arbeitgeber ist auch noch so kleinlich und meint es wäre schön, wenn ich ab und an auch anwesend wäre 😉 Aber ansonsten ist er super…

Read More „Sie haben doch so schön abgenommen“

Die ungleiche Förder- und Nachweispraxis der Kassen in der Selbsthilfe wurmt mich ja schon länger. Die Zügel für Leitungen von Selbsthilfegruppen werden immer enger angezogen. Prinzipiell ist klar, dass man wissen will wo das Geld hingeht. Aber ist denn nicht möglich eine einheitliche Praxis zu etablieren? Muss denn jeder Förderer seine eigenen „Wünsche“ den Selbsthilfegruppen…

Read More Ungleiche Förder- und Nachweispraxis in der Selbsthilfe

Die Praxis der Prävention bei Adipositas durch die Kassen ist ungefähr so durchschaubar wie die deutschen Steuergesetze. Die Kassen sind im Rahmen der Prävention Recht frei in welchem Umfang sie die Gelder einsetzen. Dies gestaltet sich in der Form, daß jede Kasse unterschiedliche Zuschüsse zu Präventionsmaßnahmen bewilligt. Selbst Heilmittelerbringer wie z.B. Diätassistenten werden teilweise gar…

Read More Das Geheimnis der Prävention bei Adipositas

In der vergangenen Woche durfte ich beim Haupstadtkongress Medizin und Gesundheit #hsk17 in Berlin zu Gast sein. Während dieser Zeit habe ich überlegt, ob und was ich über diese Veranstaltung schreiben sollte. MIt welchen „wichtigen“ Personen ich sprechen konnte, was ich von den „Fleischpflanzerl“ eines berühmten Koches gehalten habe oder sonstwas. Wie kam ich da…

Read More Hauptstadtkongress 2017 und schwere(s)los