Ich und meine Problemchen

Ich und meine Problemchen liegen ja eher im Bereich der #Adipositas. Ich kann mich da herrlich in die existierende Ignoranz und die Ungerechtigkeiten reinsteigern.

Der Blog ist da eher mein Ventil, das ich dann brauche.

Heute Nachmittag habe ich das Hamburger Abendblatt gelesen – ja, in Papierform (Oldschool).

Auf der letzten Seite war ein Artikel mit der Überschrift „Eine Kita für unheilbar Kranke“.

Der Artikel berichtet über das Theodorus Kinder-Tageshospiz in Hamburg.

Ich habe ja schon einiges gesehen und erlebt. Aber dieses Thema berührt mich immer wieder.

Was die Mitarbeiter und Helfer dort leisten verdient unseren höchsten Respekt. Die psychische Belastung kann ich nicht mal annähernd nachempfinden.

Schade, dass auch dieser Bereich unterfinanziert ist. Wie so vieles was wichtig und wertvoll ist.

Immer wenn ich mit diesem Thema in Berührung komme, stelle ich fest, dass meine Probleme vielleicht gar nicht so groß sind und ich manches vielleicht einfach ein wenig gelassener angehen sollte.

Vielleicht möchte der ein oder andere das Kinder-Tageshospiz unterstützen.

Hier die Internetadresse:

http://www.theodorus-hamburg.de

 

Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.